Malola 002: Ekantha Veena Seva - in Praise of Lord Ranganatha

Malola 002: Ekantha Veena Seva - in Praise of Lord Ranganatha
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • M-0019
In einem der berühmtesten Tempel Asiens wird bis in die heutige Zeit die Tradition der... mehr
Produktinformationen "Malola 002: Ekantha Veena Seva - in Praise of Lord Ranganatha"

In einem der berühmtesten Tempel Asiens wird bis in die heutige Zeit die Tradition der klassischen Musik zur Freude der Bildgestalt aufrecht gehalten und gepflegt. Raagas mit Morgen- und Abendstimmung werden zu den entsprechenden Zeiten mit der Veena vorgetragen, und so wurden sie auch hier auf der CD eingefangen. Meditativ mit Sonderpunkten! Veena: "Sri Rangam Periyakoil Veena Miras" Prof. G.Rangarajan & Sons Mrdangam: Sri Mushnam K. Rengarajan 1. Intro with Hindola Raga 2. Thirupalli Yaluchi by Tondaradipodi Alwar in Bhopalam Raga/Adi Tala 3. Part Two in Bilahari Raga/Adi Tala 4. Thiruppallandu by Periyalwar in Senjuruti Raga/Adi Tala 5. 9 different Ragas of the day 6. Periya Thirumozhi by Tirumangai Alwar in Vasabtha Muhari Raga/Adi Tala 7. Thiruvaimozhi by Nammalwar in Saveri Raga/Adi Tala 8. Nagumomu Ganale Krithi by Thyagaraja in Abheri Raga/Adi Tala 9. Periyalwar Thirumoli by Periyalwar in Karahapriya Raga/Adi Tala 10. Thiruppavai by Andal in Muhari Raga/Chapu Tala 11. Perumal Thirumoli by Kulashekara in Neelambari Raga/Adi Tala 12. Conclusion on Madhyamavathi Ragam and Thanam 13.-16. Live recording on Vaikuntha Ekadasi Festival 2001 in Sri Rangam Beispiel MP3 anhören Download Sri Veenai Prof. Rangarajan Seit dem 6. Lebensjahr spielt er das Veena Saiteninstrument im Tempel von Lord Ranganatha in Sri Rangam. Er lernte alle raagas (melodien) in Verbindung mit den berühmten Bhakti Tamil Lobpreisungen der Alwars darzubringen und gleichzeitig zu singen. Zu Festivalzeiten werden diese bestimmten tamil songs im Schritttempo gehend dargebracht (siehe Cover photo). Diese heiligen Tamil Silben werden in direkter Verbindung mit den Veden gebracht und sind auch bekannt als Dravida-veda. Sie entstanden alle in einer zeit als der Ranganatha Tempel noch in all seiner Pracht weit über Indien hinaus schien, weit unvorstellbarer die Zeitbeschreibung, 3000 BC. Könige verschiedener Dynastien Indiens bis ins heutige Zeitalter spendeten grosse Reichümer zu dem Tempel, und Sadhus aller spirituellen Traditionen kamen aus allen Richtungen des Landes um diesen heiligen Ort zu besuchen. Von der Zeit Sri Ramanujas (11th jahrhundert) bis in die heutige Zeit hat sich die Tradition des Veena Seva, also das Aufwecken und Schlafenlegen mit der Veena und den Tamilsongs für Lord Ranganatha, erhalten. In genauer Abfolge werden Thirupalli Elucchi,Tirupallandu and Tiruppavai zu den entsprechenden Zeiten vorgetragen. Morgens before jede andere Aktivität den Tempel erfüllt, klingt die Veena majestätisch durch die hallen, und die schöne stimme Prof. Rangarajans vermittelt Zuflucht und Schönheit in Klang. Abends hingegen wenn die Tempel Türen sich langsam schliessen und die meisten Pilger schon nach hause gewandert sind, ist es wieder seine Stimme die einem den vergangenen Tag als etwas schönes in Erinnerung rufen lässt. Das er trotz seinem intensivem Studium des Tamil veda (der ja aus 4000 Versen besteht, und die er zum größten teil auswendig beherrscht) und der perfekten Beherrschung des Veena Instruments seinen Professor in Technologie an der Universität Trichy (Indien) machte, steht für sein persönliches Profil von Genialität. Weiter ist er Vater von 6 söhnen die alle klassische Musik und Veena studiert haben, und heute auch an den Festivals in Sri Rangam fleissig mithelfen. Sein jüngster Sohn, Srinivasa, hat jetzt die meiste Zeit den Dienst im Ranganatha Tempel übernommen, und versteht es auch phantastisch diese alte Tradition des veena Tamil style weiterleben zu lassen.

Weiterführende Links zu "Malola 002: Ekantha Veena Seva - in Praise of Lord Ranganatha"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Malola 002: Ekantha Veena Seva - in Praise of Lord Ranganatha"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top
Zuletzt angesehen